Bioresonanzmethode

Dorit Dornberger übernimmt in unserer Praxis den Part der Bioresonanztherapie.

Die Bioresonanzmethode gehört in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Seit über 25 Jahren wird sie in der Humanmedizin eingesetzt. Sie ermöglicht neue Ansätze in Diagnose und Therapie.

Weitere wissenschaftliche Informationen zum Verfahren
finden Sie hier.

Diagnose
Ein spezielles, schmerzloses Testverfahren ermöglicht es herauszufinden, ob einzelne Organe geschwächt sind, ob Unverträglichkeiten vorhanden sind, oder ob Giftstoffe negativ auf den Körper wirken. In vielen Fällen können die häufig versteckten von Beschwerden herausgefunden werden.
Therapie
Therapieziel ist es, krankmachende Einflüsse zu vermindern und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Diagnostik ist Grundlage für die Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes.
Die Therapie ist völlig schmerzfrei und wird als angenehm empfunden.
Die Anzahl und Dauer der Behandlungen hängt von der Schwere des Krankheitsbildes und Dauer der Erkrankung, usw. ab.

Möchten Sie wissen, bei welchen Erkrankungen die Bioresonanzmethode in unserer Praxis eingesetzt werden kann, fragen sie uns.

Wir geben Ihnen gern Auskunft.


Magnetfeldtherapie

Der Einsatz der Elektromagnetfeld - und Lichttherapie in der medizinischen Praxis ergänzt die physikalischen und chemischen Behandlungsmethoden. Ziel ist es, den Ablauf der naturgegebenen Regulations - und Selbstheilungskräfte zu beeinflussen und zu aktivieren.
Zur Anwendung kommt die BEMER 3000 - Elektromagnet - und Lichtherapie.


Bioenergetik

"Wenn wir die Natur auf das reduzieren, was wir verstanden haben, sind wir nicht überlebensfähig."

Hans-Peter Dürr, deutscher Physiker, Altern. Nobelpreisträger

Bioresonanz